GUUG e.V.
Antonienallee 1
45279 Essen
kontakt@guug.de
Impressum

Autor Arturo Lopez
Titel Wie interoperabel ist IPSEC?
Folien
PDF: ffg2003-lopez.pdf (56752 Bytes)
Abstract

In diesem Vortrag werden wir die Grundlagen der Verschlüsselung von IPSEC vorstellen. Wir werden die Begriffe Encapsulating Security Protocol (ESP), Authentication Header (AH), ISAKMP/Oakley, Internet Key Exchange (IKE), IKE mit Pre-Shared Keys und IKE mit Certificate Authorities (CA) erläutern und die Arbeitsweise vom IPSEC beschreiben. Ferner werden wir über die gesammelten Erfahrungen in dem Aufbau von VPNs in einem Multivendor-Umfeld (PIX, Check Point, Linux, Symantec und W2K) berichten.

Über den Autor

Arturo Lopez schloss seine akademische Ausbildung an der RWTH-Aachen als Dipl.-Ing. der Elektrotechnik. Danach plante und betreute er LAN und WANs auf der Basis von DECnet und TCP/IP für die Robert Bosch GmbH. Anschließend beriet er Kunden beim Aufbau und Betrieb von Client Server Infrastrukturen im UNIX-Umfeld als Consultant bei der Digital Equipment GmbH. Seine Tätigkeit als Consultant setzte er bei der Compaq Computer GmbH fort, als Consultant für Internet Sicherheit. Zur Zeit arbeitet Arturo Lopez als Senior Consultat bei der Hewlett-Packard GmbH mit dem Focus IT Sicherheit.

Veranstaltungen
FFG2017
Frühjahrsfachgespräch 2017
21. bis 24. März 2017 an der TU Darmstadt
Kalender
13.Dezember 2017
KWMoDiMiDoFrSaSo
49  4 5 6 7 8 9 10
50  11 12 13 14 15 16 17
51  18 19 20 21 22 23 24
52  25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
GUUG News