Ankündigung und CfP GUUG-Herbstfachgespräch 2022

Liebe GUUG-Mitglieder, liebe Administratoren unixoider Betriebssyteme,

nachdem das GUUG-Frühjahrsfachgespräch dreimal Corona zum Opfer gefallen ist, wird es vom 24.11.-26.11.2022 zumindest eine Online-Veranstaltung geben, das erste GUUG-Herbstfachgespräch. Am ersten Tag sind Kosten- und anmeldepflichtige Tutorien vorgesehen, an den beiden folgenden Tagen jeweils 6-8 öffentliche Vorträge.

Wir freuen uns über zahlreiche Einreichungen zum unten stehenden Call-for-Papers!

Viele Grüße vom

HFG-Orgateam

Call-for-Papers:

Vom 24.11.-26.11.2022 findet das erste Herbstfachgespräch der GUUG als Online-Veranstaltung statt. Wie auch das Frühjahrsfachgespräch wendet es sich an die Menschen, die beruflich für große Anwendungen, Server und Netzwerke verantwortlich sind. Der Schwerpunkt liegt auf technischen Fragestellungen, Vorschläge zu juristischen, gesellschaftlichen, … Themen sind aber auch willkommen.

Hier eine Liste mit Anregungen:

  • Cloud Automatisierung: Terraform (als eines von vielen Beispielen): „Nix neues“ vs. „jede Woche ein neues Tool“: https://landscape.cncf.io/ mal erklären
  • API-Management: Swagger, OpenAPI, API selbst mit Python schreiben, APIs im Microservice-Umfeld verwalten. Kong. Istio. Envoy.
  • Technisches Fundament von KRITIS: Desaster recovery, Georedundanz, Public Cloud als Architekturmethode, …
  • Neue und alte Kommandointerpreter: Von xonsh bis zur realen Bourne Shell
  • „release notes“: Neues von
    • … Datenbanken
    • … Monitoring Incinga2, Prometheus, Observability, Metriken, OpenMetrics
  • data dog, sysdig, new relic, … systemtap, ebpf
  • Behördendesktop: dPhönixSuite, Linux Arbeitsplatz in Schleswig-Holstein, Landkarte von offentlichen Linux-Projekten, Status von open source in der öffentlichen Verwaltung. open code. zendis.
  • Web Assembly: Zugriffsrechteverwaltung von Repositorys wie npm, pypi, deb, rpm, … aus Lizenzgesichtspunkten, aus Securitygesichtspunkten, aus Betreibbarkeitsgesichtspunkten

Die Tutorien finden am Donnerstag, 24.11.2022, statt. Wir suchen erfahrene Trainer, die einer Gruppe von maximal 10 Teilnehmern von 9:00-17:00 Uhr online ein Thema vermitteln wollen. Die Referenten erhalten eine Vergütung.

Wir bitten – nach Möglichkeit bis zum 14.10.2022 – um Einreichung folgender Informationen an hfg2022@guug.de:

  • Titel des Tutoriums
  • Themen des Tutoriums
  • kurzer Lebenslauf des Vortragenden, gerne mit Bild
  • kurzer Überblick über die Trainingserfahrung des Vortragenden

Für das Vortragsprogramm am Freitag, 25.11.2022, und Samstag, 26.11.2022, suchen wir 12-16 Vorträge. Die Vortragenden können dabei die Länge ihres Slots selbst zwischen 30, 45 und 60 Minuten wählen.

Auch hier bitten wir um Einreichung an hfg2022@guug.de – idealerweise bis zum 21.10.2022 benötigen wir folgende Informationen:

  • Titel des Vortrags
  • Abstract des Vortrags
  • kurzer Lebenslauf des Vortragenden, gerne mit Bild
  • Länge des Vortrags inklusive eventueller Diskussion und 3-5 Minuten Pause, zur Auswahl stehen 30, 45 und 60 Minuten
  • eventuelle Einschränkungen zur Vortragszeit

1 Kommentar zu „Ankündigung und CfP GUUG-Herbstfachgespräch 2022“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.