German Unix User Group (GUUG)
Lokale Gruppen | sage@guug Karlsruhe | SageTips
http://www.guug.de/lokal/karlsruhe/sagetips/index.html
2017-12-14

SageTips

Eine Liste der vorgestellten SageTips.

Jeder, der sich schon länger mit der Computerei beschäftigt, hat so seine kleinen Geheimtips, wie er sich das Leben erleichtert. Irgendwann mal per Zufall ein Programm gefunden oder selber ein kleines Skript oder Macro geschrieben, das eine kleine oder große Aufgabe clever erledigt. Und wenn man das im Nebensatz jemand anderem gegenüber erwähnt, stellt man fest, daß er das gleiche Problem hat, aber das Programm nicht kennt.

Ein Beispiel, das jeder kennen sollte, ist "rsync" mit dem man Verzeichnis- bäume und die Files darin leicht von einem Rechner zum anderen kopieren kann und das bei Änderungen auf der einen Seite diese auf der anderen Seite schnell und effizient nachführen kann. Die Funktion des Programmes mag intern recht komplex sein, ist aber einfach zu erklären und der Nutzen für viele direkt einsichtig.

Wir bei sage wollen helfen und solche Tips Anderen zur Verfügung stellen. Das soll in Kurzvorträgen mit jeweils ca. 5 Minuten plus 5 Minuten Frage-und-Antwort-Zeit danach geschehen. Außerdem soll der Tip in wenigen Absätzen auf der Webseite dargestellt werden.

Als Nebeneffekt ist das eine gute Übung für die, die vielleicht noch nie einen Vortrag gehalten haben und es sich nicht zutrauen, 45 Minuten vor der Meute zu sprechen.

Je nachdem, wieviele Vorschläge kommen, werden die Vorträge entweder einzeln bei unseren Treffen "eingestreut", oder wir werden ein paar zusammen statt eines "großen" Vortrages ansetzen. Idee bitte formlos per Mail an Jochen Topf (jochen@remote.org).

Die Tip-Vorschläge müssen nicht unbedingt ausformuliert sein, aber es sollte schon für mich verständlich sein, worum es geht. Später sollte der Tip-Geber dann auf jeden Fall einen ausformulierten Text zusammenstellen.

Tips müssen sich nicht auf ein Programm oder Skript beziehen, es kann z.B. auch eine Vorgehensweise oder ein Stück Hardware beschrieben werden. Es spielt keine Rolle, ob ein Programm selber geschrieben ist oder von jemand anderem oder ob man selber auf den Tip gekommen ist oder jemand anderes einem davon erzählt hat.